HTPZ
HTPZMenü
HTPZ

Therapeuten

Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapeutin für Jugendliche (16-21Jahre)
&  Systemische Paartherapeutin

Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapeutin für Jugendliche (16-21Jahre)
& Systemische Paartherapeutin

Zurück

Ich bin seit 1991 psychotherapeutisch tätig, seit 2002 approbiert und seit 2005 in eigener Praxis niedergelassen.

 

Meine Therapieschwerpunkte in der Einzeltherapie mit Jugendlichen sind:

 

Depressionen

  • Psychosomatische Symptome ( wie Schwindel, chronische Kopfschmerzen Herzrasen, Übelkeit und Erbrechen, Migräne, Reizdarm, chronische Schmerzen)
  • Essstörungen
  • Soziale Ängste
  • Versagensängste
  • Panikattacken
  • Suizidalität
  • Selbstverletzungen
  • Schulängste, Schulvermeidung
  • Selbstwertprobleme
  • Schlaflosigkeit
  • Zukunftsängste bei Studien-und Schulabbruch
  • Trauma

 

Meine Therapieschwerpunkte in den Paartherapien sind:

 

-Krisensituationen

-schwierige Lebenslagen mit Trennungsabsichten

-Neuer Lebensabschnitt der Partner/ Neuausrichtung der Beziehung

-Tod eines Kindes

-Fernbeziehung

-Wiederaufnahme der Beziehung nach einer Pause

-Aufrechterhaltung der Elternschaft nach der Trennung

 

Ich schrecke weder vor Patienten mit bereits chronischen, langjährigen Krankheitsbildern, noch vor Ratsuchenden mit multiplen Symptomen zurück, da mich meine jahrelange Berufspraxis mit sehr viel Zuversicht und vielen positiven Therapieergebnissen beschenkt hat.

In den Einzeltherapien können auch Eltern und enge Bezugspersonen mit beraten werden, wenn es gewünscht ist.

 

Schnelle Terminvergabe

In der Regel biete ich sehr schnell einen Ersttermin zur ausführlichen Abklärung der Problematik an.

Information, Anmeldung und Termine nach telefonischer Vereinbarung über das Sekretariat unter

089 55 25 99 0

Montag – Donnerstag 8.00 – 12.30 und 13.30 – 17.00 Uhr

Freitag 8.00 – 12.30 und 13.30 – 16.00 Uhr

 

Kosten:

Die Einzeltherapien werden von allen gesetzlichen und den meisten privaten Krankenkassen übernommen.

Paar- und Familientherapien müssen privat bezahlt werden, da sie keine Kassenleistung sind und kosten 160,- Euro für die Dauer von 60 Minuten.

Die Hinzuziehung von ärztlichen Kollegen ist bei Bedarf schnell und unproblematisch möglich.

Bitte beachten Sie, dass keine Kinder unter 14 Jahren in meiner Praxis behandelt werden.