HTPZ
HTPZMenü
Homöopathische Arzneimittel
Auslagen Empfangsbereich
Impressionen Behandlungszimmer
Impressionen Behandlungszimmer
HTPZ

Logo

Unser Logo ist ein graphisch leicht verändertes Bild des „Apfelmännchens“. Das sogenannte Apfelmännchen ist eine von dem Mathematiker Benoît Mandelbrot 1987 entwickelte Darstellung einer komplexen mathematischen Formel. Es wurde zum Symbol der Chaostheorie, die ein Teilgebiet der Mathematik und Physik ist. Die Chaostheorie befasst sich im Wesentlichen mit Ordnungen in komplex-dynamischen Systemen, deren Dynamik unter bestimmten Bedingungen empfindlich von den Anfangsbedingungen abhängt. Deshalb ist das Verhalten der Systeme nicht linear vorhersagbar.

Hinter dem Bild steht also eine auf den ersten Blick nicht zu erahnende mathematische Formel, die sich nur bei fundierter Sachkenntnis erschließt. Sie hat einen reellen und einen imaginären Anteil – wie das Leben an sich.

Diese Situation ist vergleichbar mit der homöopathischen Praxis: Der Arzt muss mithilfe seines Fachwissens in der individuellen Symptomatik des Patienten einen roten Faden, eine Systematik erkennen, um das passende homöopathische Heil-mittel zu finden.

Die Chaostheorie bietet darüber hinaus eine wunderbare Möglichkeit, mathe-matisch zu erklären, warum durch die Potenzierung der homöopathischen Arzneimittel nichts verloren geht, sondern die Information und die Wirkung immer präziser werden.